projekt grosser keller: fast abgeschlossen!

nach den letzten einsätzen in den vergangenen wochen – allesammt gefüllt mit kleineren aktivitäten bei schlechtem wetter – schaffen wir es endlich, das projekt abzuschliessen, welches uns in unserem „pausenjahr 2017“ wider erwarten in atem gehalten hat: der grosse keller ist endlich fertig saniert!

nach dem wassereinbruch im januar haben wir unter dem strich:

– unzählige stunden mit räumen und putzen verbracht: der ganze keller musste ausgeräumt, gereinigt und wieder eingeräumt werden

– vermutlich ebensoviele stunden in sanierungsarbeiten investiert:

  • der durch den wasserschaden abgesackte naturboden ist neu gelegt
  • die pfosten des regalbodens haben „wassersichere“ pfostenstützen erhalten
  • die alte holztreppe ist duch eine wasserfeste metalltreppe ersetzt worden
  • das haupttor ist frisch gereinigt und gerichtet
  • der boiler hat nun einen abfluss, der sich effektiv so nennen kann
  • die neuen schräke und regale stehen auf einem sauber gemauerten und gefugten podest aus den alten gartenplatten

– runde 9 kubikmeter an waren und möbeln – allesamt durch das wasser in mitleidenschaft gezogen – entsorgt

– sowie vieles ersetzen müssen, was wir eigentlich auch gerne noch etwas behalten hätten…

so gibt’s nun zum abschluss für alle die uns auch immer wieder bei dieser arbeit geholfen haben noch eine panoramabild zum genuss: auf klick wird dieses vergrössert angezeigt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.